Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Sonstiges

Apfel-Käse-Pastete

Apfel-Käse-Pastete backen

Zutaten:
Mürbeteig

Für die Füllung:
500 Gramm Kochäpfel, geschält, entkernt und in Scheiben geschnitten, 1 Teelöffel Speisestärke, Prise gemahlene Nelken, 75 Gramm Zucker, 75 Gramm Tilsiter, gerieben, etwas Milch

Zubereitung Backrezepte:
Ofen auf 220°C vorheizen. Die Hälfte des Teigs ausrollen und in eine Pastetenform legen.

Stärkemehl mit Nelken, Zucker und Apfelscheiben vermischen. Die Hälfte der Mischung auf den Teigboden geben, mit Käse bedecken und Zweite Hälfte darauf verteilen.

Rest des Teiges für den Deckel ausrollen. Rand befeuchten und gut auf die Bodenplatte drücken. Alles mit Milch bepinseln. 15 Minuten Backen.

Hitze auf 180°C reduzieren und weitere 25 bis 30 Minuten backen.

Serviervorschlag:
Die Pastete schmeckt kalt genauso gut wie heiss.