Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Torten

Apfel-Johannisbeer Torte

Apfel-Johannisbeer-Torte

Zutaten:
Für den Teig 100g Backmargarine, 300 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 80 g Zucker, 100 g Speisequark, 1 Ei.
Für den Belag:
100 g Johannisbeeren, 500 g säuerlichen Apfel.
Zum Bestreichen:
2 EL Orangenkonfitüre, 1 EL Zitronensaft.

Zubereitung:
Im Topf die Backmargarine schmelzen, danach leicht abkühlen lassen. Mit den vorhandenen Teigzutaten gut verkneten und dann am besten abgedeckt 10 Minuten stehen lassen.

Anschließend den Teig wieder durchkneten und auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsplatte etwa 5 mm dick ausziehen. In einer mit Fett ausgeschmierten Form verteilen. Johannisbeeren mit kaltem Wasser waschen und von den Rispen nehmen. Die geschälten Äpfel entkernen, vierteln und dünn zuschneiden. Johannisbeeren und Äpfel verzierend auf die Torte verteilen.

Orangenkonfitüre mit Zitronensaft mischen, glattrühren und warm machen. Damit die Äpfel bestreichen und Torte im angeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 25 Minuten lang backen.

Schmeckt besonders gut, wenn man Sahne dazu gibt.