Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Torten

Apfel-Haselnuss-Torte

Apfel-Haselnuss-Torte Backrezept

Zutaten für etwa 16 Stücke:
Vier Eier, 250 Gramm Zucker, 100 Gramm gemahlene Haselnüsse, ein Kilogramm saure Äpfel, eine Zimtstange, Saft und Schale einer Zitrone, ein Esslöffel Speisestärke, drei Blatt weiße Gelatine, 250 Gramm Mascarpone, 250 Gramm Magerquark, 300 Gramm Schlagsahne, 50 Gramm Haselnussblättchen, zwei Stiele Minze

Zubereitung:
Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. 100 Gramm Zucker darin ein rieseln lassen. In das Eiweiß die Nüsse und das Eigelb unterheben.

Eine runde Springform mit Backpapier auslegen. Die Masse bei 175 Grad etwa 30 Minuten backen.

800 Gramm Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Diese mit 50 Gramm Zucker, vier Esslöffel Wasser, Zimt sowie dem Zitronensaft etwa drei Minuten zugedeckt dünsten. Nun die Speisestärke und zwei Esslöffel Wasser verrühren und die Äpfel binden. Die Äpfel abkühlen lassen und den Zimt entfernen. Die Gelatine einweichen.

Anschließend werden Mascarpone, Quark und zwei Esslöffel Zucker verrührt. Die aufgelöste Gelatine unterrühren. Den Biskuit halbieren und mit Äpfeln und der Creme füllen. Die übrigen Äpfel in Spalten schneiden. Diese in vier Esslöffeln Wasser und zwei Esslöffel Zucker zirka zwei Minuten dünsten. Die Sahne und den restlichen Zucker steif schlagen. Die Torte mit zwei Drittel der Sahne bestreichen.

Abschließend die Torte mit der Rest- Sahne, den Äpfeln, Nüssen und der Minze verzieren.