Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Torten

Ananastorte

Backrezept für Ananastorte

Zutaten:
75gr Butter, 1 Priese Salz, 75gr Zucker, 1P. Vanillinzucker, 2 Eier, 150gr Mehl, 1Tl. Backpulver, 1P. Citro- Back, 1P. gehackte Mandeln, 1 Dose Ananas in Scheiben, 10 Blatt weiße Gelatine, 500gr Magerquark, 150gr Zucker, 1P. Citro – Back, 1/8l Weißwein, 1/8l Ananassaft aufgefangen von der Dose, 2 Becher Sahne, 2P. Sahne-steif, 2P. Vanillinzucker, 1 Glas Ananas – Konfitüre, 50gr Kuverüre Zartbitter, 1 Baby-Ananas, 1P. Schoko – Dekor – Schmuck, 1P. Zuckerschrift, 1P. Schoko – Dekor – Blätter, 1P. Haselnuss – Krokant.

Zubereitung:
Die Butter zusammen mit dem Salz dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig rühren. Die Eier hinzufügen und gut verrühren, Das Mehl mit dem Backpulver, dem Citroback und 50gr Mandeln mischen und löffelweise unter rühren.

Den Teig in eine gefettete Springform füllen und im vor geheizten Backofen bei 175°C ca. 20 Minuten backen. Danach dann 10 Minuten in der Form abkühlen lassen.

Die Ananas in einem Sieb abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Die Gelatine einweichen. Den Quark, 50gr Zucker und Citro-Back verrühren. Die Ananas in kleine Stücke schneiden und zugeben. Weißwein und den Ananassaft mit 100gr Zucker erhitzen (nicht kochen), die eingeweichte Gelatine darin auflösen und unter die Quarkmischung rühren. Die Quarkmasse kalt stellen bis sie anfängt zu gelieren.

Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillinzucker steif schlagen. Die Sahne unter die Quarkmischung ziehen (4Eßl. beiseite stellen). Den Boden mit 3Eßl. Konfitüre bestreichen und einen Tortenrand drumherum stellen. Die Quarkmasse auf den Tortenboden geben und glatt streichen. Die Torte anschließend 2-3 Stunden kühl stellen bis sie schnitt-fest ist.

Die Kuvertüre auflösen. Die Baby-Ananas in Scheiben schneiden und vierteln. Den Rand in die Kuvertüre tauchen und abtropfen lassen und auf Alufolie trocknen lassen. Die Torte mit einem scharfen Messer aus der Form lösen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel füllen und die Ananastorte mit Rosetten verzieren. Nun mit den Schokoblättern und dem Dekor-Schmuck noch verzieren.

Den Tortenrand mit dem Krokant bestreuen. Die Ananasviertel in die Mitte der Torte legen.