Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Torten

Ananas-Nuss-Torte

Ananas-Nuss-Torte backen

Zutaten:
6 Eier, 210 g Honig, 210 g Weizenmehl, 50-60 g feinst gehackte Walnusskerne, 1 TL Backpulver, 6 TL Pflanzenöl 1 große Dose Ananas (in Stücken), 3 Becher süße Sahne, 4 Päckchen Sahnesteif, 2 EL Honig, 110 g gehackte Walnusskerne, 1 Päckchen Gelierfix, Walnusshälften zum Garnieren

Zubereitung:
Zunächst werden die Eier mit dem Honig und 0,050 l heißes Wasser zu einer Creme aufgeschlagen bis sie fast weiß wird. Dann ein Gemisch aus Mehl, Backpulver und den Nüssen darüber sieben und vorsichtig unterheben. Nun das Öl unterziehen. Diesen Boden in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 175° C etwa 40 Minuten backen.

Den Biskuit auskühlen lassen. Für die Füllung nun die Ananas abtropfen lassen, etwa 18 Stücke zum Garnieren beiseite legen. Die restlichen Früchte ganz klein würfeln. Die Sahne mit dem Sahnesteif aufschlagen und mit Honig süßen. Unter eine Hälfte der Sahne die Ananaswürfel und die gehackten Nüsse mischen und das Gelierfix unterrühren.

Den Biskuit in zwei Hälften waagrecht teilen und um den unteren Boden einen Tortenring legen. Die Ananassahne hineinfüllen und gleichmäßig verteilen. Den Biskuitdeckel nun darauf geben und mit 3/4 der Sahne besteichen.

Die Torte etwa für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen bevor sie mit der übrigen Sahne am Rand bestrichen wird. Torte oben noch mit Ananasstücken und Walnusshälften, am Rand mit fein gehackten Walnüssen garnieren.

Eine feine Torte passt zu jedem Anlass.