Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Plätzchen, Kekse

Bärentatzen

Bärentatzen backen

Zutaten:
200 g Mehl, 1 Eigelb, 100 g geriebene Mandeln, 125 g Margarine, 50 g geraspelte Schokolade, 1 Msp. Zimtpulver, 1 Zitrone (unbehandelt), 125 g Zucker, Semmelbrösel

ZUbereitung:
Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen, Schale abreiben. Auf ein Arbeitsbrett Mehl sieben, eine kleine Vertiefung eindrücken. Eigelb, Zucker in die Mitte geben und auf den Rand kleine kühle Margarinewürfelchen setzen. Einen geschmeidigen Teig kneten, Mandeln und geraspelte Schokolade unterheben.

Zitronenabrieb (von ½ Zitrone), Zimtpulver unterkneten. Kleine Backförmchen ausfetten, mit Semmelbröseln ausstreuen, Teig einfüllen. Die Förmchen nebeneinander auf ein Backblech stellen und bei 175°C etwa 15 Minuten backen. Bärentatzen sollten goldgelb gebacken werden.

Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form nehmen (brechen leicht). Bärentatzen sind schnell gebacken und vor allem beliebt bei Kindern.