Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Plätzchen, Kekse

Aniskekse

Aniskekse backen

Zutaten:
250 g Staubzucker, 1 El Milch, 300 g Mehl, 2 Eier, 1/2 Tl Anispulver und 1/2 TL Hirschhornsalz

Zubereitung:
Den Staubzucker, die Eier und die Milch sehr gut verrühren. Unter die cremige Masse das in ein Eßlöffel Wasser aufgelöste Hirschhornsalz, das Anispulver und nach und nach in das gesiebte Mehl rühren.

Den gekneteten Teig mit Mehl bestreuen und auf einer großen Arbeitsfläche etwa 1 cm stark ausrollen. Mit einer Form kleine Kreise einteilen und ausschneiden. Die Teigreste wieder erneut ausrollen und ausschneiden.

Dann mehrere Stunden, am besten über Nacht, kalt gestellt trocknen lassen.

Auf einem gefetteten Blech bei mäßiger Hitze etwa 25 Minuten in der mittleren Schiene backen, erst kurz vor Beendigung der Backzeit nachsehen (nicht zwischendurch). Die zunächst harten Kekse eine Woche mit einem Tuch bedecken und danach in einem verschlossen Gefäß aufbewahren.

Die leckeren Kekse passen nicht nur gut in die Weihnachtszeit, auch wenn man da so was eher backt.


Viel Spaß mit diesem Backrezept und Guten Appetit!