Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Plätzchen, Kekse

Amarena-Plätzchen

Amarena-Plätzchen backen

Zutaten:
100 g Puderzucker, 250 g Crème fraîche, 1 Zitrone (unbehandelt), 300 g Mehl, 1 Prise Salz, 1 El Kirschwasser, 360 g Amarena-Kirschen (Glas), Hagelzucker, 3 Eigelb

Zubereitung:
Zitrone heiß abwaschen, trocknen, Schale abreiben. Puderzucker mit Crème fraîche vermengen, Zitronenabrieb, Kirschwasser, 1 Prise Salz zufügen, gut verrühren. Mehl darüber sieben, einarbeiten, zudecken, über Nacht kühl stellen.

Backbrett mit Mehl bestäuben, Teig ca. ½ cm dick ausrollen, abdecken, nochmals 10 Minuten stehen lassen.

Amarena-Kirschen in ein Sieb schütten, gut abtropfen lassen. Nach Belieben halbieren. Eigelb verrühren, beiseite stellen. Kleine runde Plätzchen ausstechen, mit verquirltem Eigelb bestreichen, ½ Amarena-Kirsche draufsetzen.

Mit Hagelzucker bestreuen, bei 175-200°C auf der mittleren Einschubleiste etwa 20 Minuten backen.

Hinweis: Mürbteigplätzchen nicht zu lange aufbewahren. Teig eignet sich sehr gut zum Einfrieren.