Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Kuchen

Rotweinkuchen, Kastenform

Rotweinkuchen

Zutaten:
250g Butter oder Margarine, 250g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 4 Eier, 2 Teelöffel Zimt, 2 Teelöffel Kakao, 80 g Blockschokolade, 250 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 125 ml Rotwein, 100 g Schokoladenglasur

Zubereitung:
Kastenform (24 cm) mit Pergamentpapier auslegen und den Backofen bei 180 Grad vorheizen.

Nun Butter oder Margarine schaumig rühren, Zucker, Vanillezucker und Eier nach und nach dazugeben. So lange rühren bis sich die Zuckerkristalle gelöst haben, Zimt und Kakao dazugeben und unterrühren.

Die Blockschokolade raspeln und ebenfalls zugeben, nun das Mehl und das Backpulver sieben und nach und nach unter die Eimasse geben.

Zum Schluss noch den Rotwein zugeben, alle Zutaten sollten gleichmäßig verrührt sein, den Teig in die Kastenform geben und backen.

Bei 180 Grad auf der mittleren Schiene, bei Ober- und Unterhitze etwa 60 Minuten backen.

Den fertigen Kuchen etwas abkühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und ganz auskühlen lassen.

Die Schokoladenglasur im Wasserbad, oder in der Mikrowelle schmelzen und den Kuchen damit sorgfältig bestreichen. Ebenfalls abkühlen bzw. hart werden lassen.