Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Kuchen

Maracujakuchen

Maracuja - Kuchen

Für den Boden braucht man diese Zutaten:
250 g Zucker, 4 Eier, 1 x Backpulver, 200 g Butter, 1 EL Öl, 250 g Mehl.

Alles schön vermengen und einen Teig daraus machen. In eine Form geben und für ca. 20 - 30 Minuten bei 180 ° C im Herd backen.

Für den Belag benötigt man:
1 l Maracujasaft, 2 Pfirsichdosen, 3 x Sahne, 3 x Sahnesteif, 2 x Vanillezucker und 2 x Pfirsich - Maracuja - Erfrischungsspeise.

Dabei werden dann die Pfirsiche in Würfel geschnitten und mit 1/2 l Marcujasaft und 2 EL Speisestärke aufgekocht. Alles auf den gebackenen Teig verteilen.

Erfrischungsspeise mit 1/2 l Maracujasaft mixen und drüber gießen. Nun geht der komplette Kuchen für eine Weile in den Kühlschrank, bis alles so richtig fest ist.

Hier abwägen, wem der Kuchen zu saftig erscheint, der drosselt einfach die Mengenangabe beim Saft, aber mal ehrlich, er ist wirklich so wie er hier steht so was von lecker.