Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Kuchen

Apfel-Akazien-Kuchen

Apfel-Akazien-Kuchen backen

Zutaten:
1,5kg Bio-Äpfel, 80g Akazienhonig, 2 TL Zucker, 60g Butter, 125g Weizenemehl, 1 Ei, Msp. Salz

Zubereitung:
Das Weizenmehl in eine Rührschüssel geben. Salz und Zucker zugeben und gut unter das Mehl mengen. Die Butter in kleine Würfel schneiden und darauf verteilen. Das Ei dazu schlagen und alles zu einem festen Teig kneten. Den Teig in Frischhalte-Folie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Eine Springform mit Backpapier auslegen.

Die Äpfel waschen schälen, Kernhäuser ausschneiden und in dünne Spalten schneiden. Den Teig zwischen Folie leicht ausrollen und dann als Kuchenboden mit einem Rand in die Springform drücken. Die Apfelspalten kreisförmig auf dem Boden verteilen. Den Kuchen bei 180 Grad (Umluft) ca. 50 Minuten goldbraun backen. Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und sofort mit dem flüssigen Honig einpinseln.

Den Apfel-Akazien-Kuchen kurz ausdampfen lassen. Dann den Springformrand ablösen, den Kuchen auf ein Kuchengitter setzen und ganz auskühlen lassen. Frische Vanille-Schlagsahne dazu servieren.