Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Kuchen

Annamirls Rosinenstollen

Annamirls Rosinenstollen backen

Zutaten:
1 ½ kg Weizenmehl, 2 ½ Würfel frische Hefe, ca. 3 /4 L Milch, 500 g Butter, 250 g gute Margarine, 400 g feinen Zucker, etwas Salz, 2 P. Zitronenschale, 1 P. Zitronenzucker, 125 g gemahlene Mandeln, 1 kräftigen Schuss Weinbrand, ½ P Vanillezucker, je 1 Msp. geriebene Muskatnuss und Kardamom, 550 g Rosinen, 200 g Korinthen, je 100 g fein gehacktes Orangeat und Zitronat.
Außerdem:
Flüssige Butter, ca. 2 P Puderzucker und Rumaroma.

Zubereitung:
Zuerst Milch, Butter und Margarine leicht erwärmen, nebenbei Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken, danach Hefe hinein bröckeln, etwas Zucker darüber streuen, dann vorbereitete Milch dazu gießen und mit etwas Mehl zu einen Dampferl rühren, zugedeckt gehen lassen. Nach dem gehen restlichen Zucker, Zitronenschale, Zitronenzucker, Vanillezucker auf dem Mehlrand verteilen, Weinbrand darüber träufeln, dann mit dem Mixer auf kleinster Stufe etwas durchrühren.

Danach die Masse auf ein Nudelbrett geben und um die Masse die übrigen Zutaten verteilen, dann von der Mitte aus die ganzen Zutaten kräftig zusammen kneten. Sobald der Teig Blasen wirft noch mal gehen lassen. Dann aus dem Teig einen oder zwei Stollen fertigen, diese auf ein gefettetes Backblech setzten. Stollen ca. 70 – 90 Minuten bei mittlerer Hitze goldgelb backen lassen, (Ofen nicht vorheizen), Nach dem backen den noch heißen Stollen mit flüssiger Butter bestreichen, dann etwas abkühlen lassen, danach mit dickflüssiger Puderzucker Rumglasur dick überziehen.