Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Kuchen

Ananas Obstkuchen

Ananas-Obst-Kuchen backen

Zutaten:
1 frische reife Ananas, 1 Packung Totenguß (weiß), 100g Zucker, 6 TL Vanille-Zucker, 2 Eier, 100g Weizenmehl, 1 gestrichener TL Backpulver, 2 EL kaltes Wasser oder sanftes Mineralwasser, 3 EL Kokosraspel, Butter und Semmelmehl

Zubereitung:
Die Ananas schälen und in dünne Scheiben schneiden. 2 Eier in eine Rührschüssel geben und verquirlen. Zucker, Vanille-Zucker und Wasser zugeben und zu einer schaumigen Masse schlagen. Mehl und Backpulver mischen und nach und nach in den Teig einarbeiten.

Eine Obstkuchenform mit Butter ausfetten und mit Semmelmehl bestreuen. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Den Obstboden bei 150 Grad Umluft (170 Grad Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten backen.

Den Kuchen kurz in der Form abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen. Den ausgekühlten Boden auf eine Kuchenplatte setzen. Die Kokosraspel gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Den Obstboden dann mit den Ananas-Scheiben belegen.

Den Tortenguß nach Packungsanweisung zubereiten und über den Ananasscheiben verteilen. Nach dem Erkalten kann der Kuchen serviert werden.

Schlagsahne dazu servieren oder den Obstkuchen damit verzieren. Alternativ können auch Erdbeeren, Himbeeren oder Kiwi verwendet werden.