Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Kleingebäck

Apfelküchlein

Apfelküchlein backen

Zutaten:
1 Zitrone (unbehandelt), 2 EL Rum, 2 Eier, 200 g Mehl, 4 Äpfel, 50 g Zucker, 1 EL Öl, 500 ml Frittieröl, 250 ml helles Bier, Salz

Zubereitung:
Zitrone waschen, Saft auspressen. Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse entfernen, anschließend in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Apfelscheiben in einer Schüssel mit Zitronensaft mischen, Rum darüber träufeln.

Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen. Mehl sieben, Salz, Zucker, Eigelb zugeben. Öl und Bier zugießen, mit dem Rührgerät die Zutaten gründlich vermengen, bis ein glänzender Teig entsteht. Eiweiß locker unter den Teig heben.

In einem weiten Topf Frittieröl erhitzen. Apfelringe abtropfen, im Bierteig wenden. Vorsichtig ins heiße Fett gleiten lassen, beide Seiten goldgelb frittieren (ca. 2 Min.), auf Küchenkrepp legen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.