Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Kleingebäck

Apfelküchel

Rezept für Apfelküchel

Zutaten:
1/8 l Milch, 1 Ei, 500 g Äpfel, 1 Zitrone (unbehandelt), Salz, Zimt, 30 g Zucker, 125 g Mehl, Ausbackfett

Zubereitung:
Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse entfernen. Tipp: Mit dem Apfelausstecher gelingt das leicht.

Die geschälten Äpfel in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Zitrone heiß abwaschen, trocknen, Schale abreiben, Saft auspressen. Mehl sieben, mit Zucker, Salz, Mehl, Milch, Ei verrühren. Geschmacklich mit Zitronenschale und Zitronensaft abrunden.

Hinweis: Mit Vanillinzucker oder mit gemahlenen Nelken bestreut, schmeckt das Fettgebäck vorzüglich.

Ausbackfett in einem nicht zu engen Topf erhitzen. Apfelscheiben im Teig wälzen, in das siedende Fett geben, auf beiden Seiten ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen, anschließend mit Zimtzucker bestreuen. Hinweis: Vorzüglich schmecken diese Küchlein auch mit Aprikosen.

Apfelküchlein können bei vielen Gelegenheiten gereicht werden.