Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Kleingebäck

Amerikaner

Amerikaner Rezept

Zu nahezu jeder Kaffeetafel passen "Stückchen". Bei jung und alt beliebt sind Amerikaner.

Sie nehmen für den Teig:
175 mililiter Milch, 50 gramm Magarine, 100 gramm Zucker, 2 Eigelb, 1 Eiweiß, 1 Pck. Vanillezucker, 3/4 Pck. Backpulver, 325 gramm Mehl

Sie nehmen für die Glasur:
150 gramm Puderzucker, 10 mililiter Milch

Der Teig wird wie folgt zubereitet:
Margarine, Zucker und Vanillezucker miteinander geschmeidig rühren. Anschließend zuerst das Eigelb einrühren. Ist es verrührt, folgt das Eiweiß.

Das Backpulver mit dem Mehl vermischen und nach und nach unter den Teig rühren. Zwischendurch immer etwas Milch zugeben und die Geschmeidigkeit des Teiges zu erhalten.

Der fertige Teig wird mit einem großen Spritzbeutel portionsweise, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gegeben.

Bei 180 Grad müssen die Amerikaner etwa 15 Minuten backen.

Der Guss wird wie folgt zubereitet:
Aus dem Puderzucker und der Milch wird eine zähflüssige Masse gerührt und auf den abgekühlten Amerikanern verteilt.

Zu den Amerikanern passen sowohl kalte als auch warme Getränke. Ob zum Kindergeburtstag oder zum Nachmittagstee, sie passen auf jede Tafel.