Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Brot, Brötchen

Brezel, Lauge

Rezept Laugenbrezel

500 g Mehl, 1 P.Trockenhefe, 200 ml lauwarmes Wasser, 2 TL Zucker, 1 TL Salz, 20 g weiche Butter, 150 ml lauwarme Milch

Aus den oben genannten Zutaten einen Hefeteig anrühren und in dann an einen warmen Ort so lange gehen lassen bis er doppelt so groß ist. Anschließend nochmals durchkneten und in 15 Portionen teilen.

Aus jeden Teilstückeine 30 cm lange Rolle machen, in der Mitte soll es etwas dicker sein als an den Enden, dann Brezeln formen. Den Ofen auf 230 Grad vorheizen. Dann einen großen Topf mit Wasser und 300 g Natriumcarbonat zum kochen bringen.

Die Brezeln hineinlegen und wenn sie wieder auftauchen sofort mit einer Schöpfkelle wieder herausnehmen. Mit Eigelb bestreichen und mit groben Salz bestreuen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Kurz vor dem Backen das restliche Wasser in die Fettauffangschale gießen und die Backofentür sofort schließen, damit sich der Ofen mit dem Dampf fül-
len kann. Auf 200 Grad zurückschalten und die Brezeln in etwa 30 Minuten auf der Mittelschiene backen, bis sie schön braun sind.

Damit die Brezeln noch lockerer werden kann man sie 10 Minuten auf dem Blech noch gehen lassen.

Dazu schmeckt am besten frische Bauernbutter.