Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Sonstiges

Aprikosen-Sahne-Creme

Aprikosen-Sahne-Creme (Füllung für Windbeutel)

Zutaten:
100g Zucker, 250ml Wasser, 2 TL Vanillezucker, 6 Blatt weiße Gelatine, 750g Aprikosen, 1/4L süßen Rahm

Zubereitung:
Den süßen Rahm steif schlagen. Die Gelatine in wenig kaltem Wasser einweichen. Die Aprikosen waschen und anschließend kurz in kochend heißes Wasser legen. Die Früchte häuten, halbieren, entkernen und in kleine Spalten schneiden.

Die Aprikosen-Spalten mit Zucker und Vanille-Zucker in einen Topf geben. 250ml Wasser darüber gießen und zum Kochen bringen. Die Früchte einige Minuten kochen und dann mit einem Mixstab pürieren. Die Gelatine ausdrücken und dann in das heiße Fruchtmus legen. Unter Rühren die Gelatine auflösen. Das Mus kühl stellen, bis es zu Gelieren beginnt. Dann den steifen Rahm unterheben.

Die Creme kann jetzt in Windbeutel gefüllt oder auf Torten gestrichen werden. Bis zum endgültigen Aushärten, muss sie jedoch mit dem Gebäck noch einmal in den Kühlschrank gestellt werden.