Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Plätzchen, Kekse

Baiserle mit Nuß

Baiserle mit Nuß backen

Zutaten:
250g Staubzucker, 5 Eiweiß, 150g gemahlene Nüsse, 1 TL Zimt, 100g zartbitter Kuvertüre, 20g Stärkemehl, 100g Nougat

Zubereitung:
Das Eiweiß in eine hohe Rührschüssel geben. Mit einem Handrührgerät zu schnittfestem Schnee aufschlagen und dabei den Staubzucker nach und nach einrieseln lassen. Das Stärkemehl zugebe und unter die Masse rühren. Die gemahlenen Nüsse mit dem Zimt mischen, löffelweise zu der Eischneemasse geben und mit einem Kochlöffel unterheben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig mit einer Spritztüte als kleine Häufchen auf das Backpapier spritzen. Die Häufchen bei 140 Grad (Umluft) ca. 20 Minuten backen.

Die Baiserle auf dem Backpapier auskühlen lassen. Die Nougatmasse in einen kleinen Topf geben, ins Wasserbad setzen und darin schmelzen. Etwas Nougatmasse auf ein Baiserle streichen und ein zweites dagegen setzen. Die Nougatmasse abkühlen lassen. Die Kuvertüre ebenfalls im Wasserbad schmelzen und die Baiserle zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen. Auf einem Backpapier abkühlen lassen.

Die Baiserle nach Belieben – vor dem auskühlen der Kuvertüre - mit silbernen Zuckerperlen verzieren.