Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Plätzchen, Kekse

Ausstecher

Weihnachtliche Ausstecher aus Mürbteig

Zutaten
250g Mehl, 125g Butter, 65g Zucker, 1 Ei, 1 Teelf. Wasser, 1 Päckchen Vanillinzucker. Hagelzucker, bunte Streusel, Schokoladenstreusel, Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse, Zitronen- oder Schokoladenglasur.

Zubereitung:
Das Mehl auf den Tisch sieben, eine Vertiefung für das Ei und das Wasser drücken, Zucker, Butterflöckchen hinzufügen und alles zügig zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten.

Sollte der Teig etwas kleben, wird er für kurze Zeit in den Kühlschrank gestellt. Anschließend wird er mit einem Nudelholz recht dünn ausgerollt und mit Plätzchenformen ausgestochen. Tannenbäume, Engel, Sterne und Herzen liegen nebeneinander auf dem Backblech, das vorher mit Backpapier ausgelegt wurde.

Die Plätzchen mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit Hagelzucker, Streusel oder Nüssen verzieren. Eine Zitronen- oder Schokoladenglasur wird erst auf die abgekühlten Weihnachtsplätzchen aufgetragen.

Serviervorschlag:
Diese Weihnachtsplätzchen passen auf jeden Gebäck- und Weihnachtsteller. Sie schmecken köstlich zu einem Kaffee, einem Cappuccino und auch zu einem heißen Tee.