Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Kleingebäck

Apfeltaschen

Apfeltaschen backen

Zutaten:
250 g Mehl, ein halber Teelöffel Salz, 250 g Quark, ein Päckchen Backpulver, 200 g Margarine
8 in Würfel geschnittene Äpfel, Zucker, Rum, Rosinen

Zubereitung:
Die Zutaten für den Teig werden gründlich verrührt, dann in den Kühlschrank gestellt. Die Zutaten für die Füllung miteinander vermischen, dann in einem Topf für kurze Zeit garen, dann zur Seite ziehen und abkühlen lassen. Der gekühlte Teig wird ausgerollt und in gleichmäßig große Quadrate geschnitten. Die Füllung in die Mitte der Quadrate geben und die Quadrate dann zu Dreiecken zusammenschlagen. Die Ränder gut festdrücken. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Taschen darauf legen. Die Taschen werden ungefähr 20 Minuten gebacken.

Die Apfeltaschen nach Belieben mit Puderzucker bestreuen oder mit Zuckerguss überziehen.