Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Kleingebäck

Apfelküchlein

Saftige Apfelküchlein backen

Zutaten für ca. 16 Stück:
1,5 Kilogramm Äpfel, etwas Zitronensaft, 125 Gramm Butter oder Margarine, 150 Gramm Zucker, abgeriebene Schale von 1 Zitrone, 1 Prise Salz, ½ Päckchen Vanillinzucker, 2 Eier, 250 Gramm Mehl, ½ Päckchen Backpulver, 2-3 Esslöffel Sahne, Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung Backrezepte:
Äpfel waschen, schälen und entkernen. Apfelstücke in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

Fett, Zucker, Zitronenschale, Salz und Vanillinzucker schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Mit der Sahne ebenfalls kurz unterrühren. Apfelwürfel unter den Teig heben.

Mit einem Esslöffel ca. 16 Teighäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Bei 175 Grad (Umluft) in 25-30 Minuten goldbraun backen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.