Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Sonstiges

Nonnenfürzle

Nonnenfürzle Rezept

Zutaten:
1 Packung Kokosfett, 300g Weizenmehl, 250ml Milch, 50g Zucker, 50g Butter, 4 Eier, Salz

Zubereitung:
Die Milch in einen mittelgroßen Topf geben. Eine Prise Salz und die Butter zugeben und die Milch zum Kochen bringen. Das Kokosfett in einem Topf erhitzen. Die kochende Milch vom Herd nehmen und das Mehl schnell zugeben. Den Topf wieder auf die heiße Platte stellen und das Mehl mit einem Kochlöffel kräftig in die Milch rühren.

Der Teig wird fest, löst sich vom Topf und wird glänzend. Dann den Topf vom Herd nehmen und die Eier und den Zucker in den Teig einarbeiten. Mit einem TL Nocken von dem Teig abstechen und in das heiße Fett geben.

Die Nocken schwimmend ausbacken und anschließend gut abtropfen lassen. Abgekühlt servieren.

Nonnenfürzle sind ein klassisches "badisches" Kaffeegebäck!