Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Sonstiges

Ausgebackene Apfelringe

Rezept für Ausgebackene Apfelringe

Zutaten:
50 g Zucker, 2 Eier, 30 g Margarine, 3 Äpfel, Puderzucker, 1 P. Vanillinzucker, 2 EL Rum, 125 g Mehl, 1/8 l Sahne, 25 g gemahlene Nüsse, Ausbackfett, etwas Mehl zum Wenden

Zubereitung:
Eier trennen, Eiweiß beiseite stellen. Zucker, Vanillinzucker, Margarine und Eigelb schaumig verquirlen. In die Mischung Mehl abwechselnd mit Sahne zugeben. Die gemahlenen Nüsse gut einrühren, 2 EL Rum unterziehen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, locker unter den Teig heben.

Apfel waschen, schälen, Kerngehäuse ausstechen. Tipp: mit einem Apfelausstecher gelingt das schnell und leicht.

Die vorbereiteten Äpfel in nicht zu dünne Scheiben schneiden, anschließend in Mehl wälzen. Ausbackfett in einem weiten Topf erhitzen. Apfelscheiben in den Teig tauchen, im heißen Fett schwimmend goldgelb ausbacken.

Abtropfen lassen, mit Puderzucker bestreuen.