Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Sonstiges

Apfelringe

Rezept für Apfelringe

Zutaten:
50 g Zucker, 25 g gemahlene Nüsse, 2 EL Weinbrand, 3 Äpfel, 30 g Margarine, 1 P. Vanillinzucker, 2 Eier, 1/8 l Sahne, Puderzucker, Mehl, Ausbackfett

Zubereitung:
Vanillinzucker, Zucker, weiche Margarine und Eigelb schaumig rühren. Unter Rühren löffelweise das Mehl unterheben. Sahne zugießen und die gemahlenen Nüsse zugeben. Die Zutaten alle gut vermengen, Klümpchenbildung vermeiden! Das Eiweiß zu steifem Eischnee schlagen und der Masse beifügen.

Die Äpfel waschen, trocken reiben, schälen, Kerngehäuse ausstechen. Fett in einem weiten Topf erhitzen. Die vorbereiteten Äpfel in Scheiben (nicht zu dünn) schneiden. Die einzelnen Scheiben in den Teig tauchen, ins heiße Fett geben. Wenden und schwimmend ausbacken.

Goldgelb können die Apfelringe mit einer Schaumkelle herausgehoben werden, auf Küchenkrepp abtropfen. Noch warm mit Puderzucker bestäuben. Auch als Dessert mit Vanilleeis oder vanillesauce ein Genuss!