Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Plätzchen, Kekse

Anisplätzchen

Anisplätzchen backen

Zutaten:
280 g Puderzucker, 3 Eier, 100 g Stärkemehl, 1 P. Vanillinzucker, 200 g Mehl, 1 TL gemahlener Anis

Zubereitung:
Eier einzeln in eine Tasse schlagen, Frische überprüfen, dann in die Backschüssel geben. Vanillinzucker, Puderzucker zugeben, alles zu einer sahnigen Masse verrühren. Mehl sieben, gemahlenen Anis und Stärkemehl vermengen. In kleinen Portionen der Creme unterziehen, einrühren.

Backblech einfetten, leicht mit Mehl bestäuben oder Backblech mit Alufolie auslegen.

Kleine gleichgroße Häufchen auf das Blech setzen. Tipp: sehr gut gelingt es mithilfe eines Teelöffels - Die Backbleche über Nacht bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Auf den Anisplätzchen sollte sich eine feine Haut bilden.

Anisplätzchen nur bei geringer Hitze (150°C, Umluft 130°C) auf der mittleren Schiene des Backofens etwa 25 Minuten backen. Die Plätzchen auf dem Blech abkühlen lassen.