Backrezepte, Torte, Brot, Kuchen Rezepte, backen, Kuchenrezepte, Stollen, Biskuit, Strudel, Tortenrezept
Startseite | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite // Kuchen

Ameisenkuchen

Ameisenkuchen backen

Zutaten:
150 g Zucker, 250 g Mehl, 200 g Butter, 1 P. Vanillinzucker, 1 P. Backpulver, 4 Eier, 1 Schuss Rum, Schokoglasur, Schokoraspeln, 1 kleine Tasse Eierlikör

Zubereitung:
Backofen auf 180°C vorheizen, Napfkuchenform ausfetten. Weiche Butter mit Zucker schaumig schlagen, unter Rühren die Eier zufügen. Das gesiebte Mehl mit Backpulver, Vanillinzucker zugeben, gut durcharbeiten. Es sollte ein glatter, geschmeidiger Teig entstehen. Über die Teigmasse den Rum träufeln, Eierlikör zugießen und die Schokoraspeln einstreuen. Nochmals alle Zutaten vermengen und den fertigen Teig in die Napfkuchenform füllen.

Den Kuchen ca. 45 Minuten bei 180°C backen. Inzwischen die Schokoglasur zubereiten, dabei auf die Packungsanweisung achten. Nach Backende den Ameisenkuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Auf den abgekühlten Kuchen die Schokoglasur gleichmäßig aufbringen.

Ein Kuchen, der leicht gelingt!